Pferdegestütztes Coaching

Der Einsatz von Pferden als Coachingpartner, zur Reflektion der persönlichen Weiterentwicklung,

Im Theorieteil werden moderne Führungsformen und Motivationsgrundlagen vermittelt. Nur wenn eine Führungskraft authentisch mit Respekt und Vertrauen agiert, folgen die Mitarbeiter. Um ein Pferd dazu zu bewegen einem Menschen zu folgen, benötigt dieser bestimmte Führungs-Eigenschaften, wie Klarheit, Zielorientierung, Sicherheit und Kongruenz.

In den Übungen werden mit Hilfe der Hengste die Rolle einer Führungskraft und die eigene Wirkung transparent gemacht. Die Teilnehmer erkennen ihren eigenen Führungsstil, ihre Stärken und ihre Potenziale.

Die Themen unserer Arbeit sind:

  • Leadership
  • Authentizität und Klarheit
  • intuitive Führung und Vision
  • Abgrenzung und Vertrauen
  • Nonverbale Kommunikation und Körpersprache
  • Stärken-/Schwachstellen-Analyse
  • Gesetzmäßigkeiten verstehen und umsetzen

Wichtig: Bei unseren Veranstaltungen wird mit den Pferden immer vom Boden aus gearbeitet. Es geht weder ums Reiten, noch ist eine Reit-Erfahrung hilfreich oder nützlich. Anfängliche Scheu verwandelt sich schnell in Zuneigung.